Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir laden Euch ganz herzlich ein, am Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten“ teilzunehmen. Der Wettbewerb wird vom Innenministerium gemeinsam mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg ausgeschrieben und vom Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg durchgeführt. Er steht in diesem Schuljahr unter dem Motto

WEGGEHEN – ANKOMMEN – ZURÜCKKEHREN
BADEN-WÜRTTEMBERG UND DAS ÖSTLICHE EUROPA

Es geht vor allem um Menschen, die mit ihrer Lebensgeschichte eine Brücke zwischen dem Südwesten Deutschlands und dem östlichen Europa schlagen. Die Gründe, die dazu führten, dass Einzelne oder ganze Gruppen ihre angestammte Region verließen, sind ebenso unterschiedlich wie das Ausmaß der jeweiligen Wanderungsbewegungen. Die größte Bevölkerungsverschiebung zwischen dort und hier fand im letzten Jahrhundert in der Folge des verbrecherischen Vernichtungskriegs statt, der vom nationalsozialistischen „Dritten Reich“ ausgegangen war. Unter den katastrophalen Bedingungen von Flucht und Vertreibung verloren über 12,5 Mio. Deutsche ihre angestammte Heimat in den damals zum Deutschen Reich gehörenden Gebieten, die heute Teil Polens sind, und in zahlreichen Siedlungsgebieten von Deutschen im östlichen Europa; viele Hunderttausende kamen dabei ums Leben. In Baden-Württemberg haben viele dieser Heimatvertriebenen ein neues Zuhause gefunden.

Mit dem Wettbewerb wollen wir bei Euch Interesse wecken für diese Menschen, für die wechselvolle Geschichte und für das kulturelle Erbe, das Baden-Württemberg dadurch mit seinen Nachbarländern in Ost- und Südosteuropa gemeinsam hat. Durch die Aufgaben werdet Ihr Besonderheiten dieser Regionen entdecken und viele Zusammenhänge besser verstehen können.

Zu gewinnen gibt es zahlreiche attraktive Preise, darunter als Hauptgewinn eine mehrtägige Studienfahrt nach Slowenien. Die ersten Preisträger werden zur feierlichen Preisverleihung in die Landeshauptstadt Stuttgart eingeladen. Macht also mit – es lohnt sich!

Der Schülerwettbewerb gliedert sich in die drei Wettbewerbsteile „Schreiben und Gestalten“, „Suchen und Finden“ sowie „Künstlerisches Arbeiten“. An den Wettbewerbsteilen „Schreiben und Gestalten“ und „Künstlerisches Arbeiten“ könnt Ihr einzeln oder in Kleingruppen mit bis zu drei Schülerinnen und Schülern teilnehmen, am Wettbewerbsteil „Suchen und Finden“ einzeln oder als ganze Klasse.

Wählt aus, was Euch interessiert - die Aufgaben sind ja ganz unterschiedlich: Ihr könnt Euer Wissen unter Beweis stellen oder Eurer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Eure Lehrerin oder Euer Lehrer hilft Euch gerne weiter, wenn Ihr einmal nicht weiterwisst.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Lust auf den Wettbewerb bekommen habt und viele interessante Wettbewerbsbeiträge einreicht. Beim Lösen und Bearbeiten der Aufgaben wünschen wir Euch viel Spaß und Erfolg!